Instrumente zum Ausprobieren

26.03.2015 18:00

Ein ungestörter
Unterricht war am Morgen des 03. März in der Ludwig-Erk-Schule nicht möglich,
da sich das Blasorchester Dreieich im SVD/TVD dort den 3. und 4. Klassen
vorstellte. Nach einem kurzen  Crashkurs
in Instrumentenkunde durften die Schüler dann auch selbst tätig werden, jeder
durfte die Instrumente ausprobieren und versuchen einen Ton heraus zu bekommen.
Vom Altsaxophon über Klarinette, Posaune und Trompete bis hin zum Waldhorn
standen alle Instrumente zur Verfügung. Mit viel Spaß und Begeisterung gingen
die Schüler der Ludwig-Erk-Schule an die Instrumente. Als Folgeveranstaltung zu
dieser Aktion lädt das Blasorchester alle Interessierten, egal welchen Alters,
am 26.03. um 18 Uhr zu einem ungezwungenen Probeabend in die Räumlichkeiten des
TVD ein. Hier können nochmals alle im Rahmen des Ausbildungsprogrammes des
Orchesters angebotenen Instrumente ganz ohne Zeitdruck ausprobiert und Fragen
an die Jugendleitung gestellt werden. Auch wird das Vororchester an diesem Tag
spielen. Das Vororchester besteht aus den "Anfängern" des Blasorchesters, also
aus jenen Musikern, die sich erst seit einem halben bis eineinhalb Jahren in
Ausbildung befinden. Das Blasorchester hofft auf viele Besucher für diesen
Vorstellungsabend. Aufgrund der gemeinsamen Jugendarbeit zwischen Blasorchester
Dreieich und dem Musikverein Offenthal wird 
das Vororchester als nächstes beim Frühjahrskonzert des Musikvereins am
22.03. um 16 Uhr in der Philipp-Köppen-Halle zu hören sein.


Philipp Schaub

Kontakt

Blasorchester-Dreieich Birkenweg 28
63303 Dreieich

Kulturpreisträger der Stadt Dreieich 2008
Blasorchester-Dreieich@web.de